Neubauwohnungen- Mitten
im Kiez in einer grünen Oase,
in Berlin-Steglitz

Das Quartier Borstellstraße 18, in Steglitz.

Zirka 3 km von Berlins zweitgrößter Einkaufs- und Flaniermeile der “Schloßstraße” entfernt, wird ein Neubauprojekt in der Borstellstraße 18 errichtet.

Das Ensemble besteht aus zwei Wohngebäuden, mit je 5 Etagen und zurückgesetztem Penthouse.

Hierbei handelt es sich um eine Lückenschließung.

Das Objekt beinhaltet 15 Eigentumswohnungen - angefangen von kleineren Zwei-Zimmer-Apartments mit einer Fläche von 55m² bis hin zu großzügigen Familienwohnungen mit einer Fläche von 150m².

Alle Grundrisse sind den modernen Lebensformen entsprech- end und funktional geplant, sodass den heutigen Ansprüchen und Bedürfnissen zu genüge getan wird. Die Wohnungskate- gorien umfassen zum Einen Penthouse, Maisonette-Penthouse mit Dachterrassen, Gartenwohnungen mit Terrasse und zum anderen Etagenwohnungen mit Balkonen.

Die Bauarbeiten haben in I. Quartal 2015 begonnen.

 

Exposé