Entspanntes Wohnen
im Kiez - mitten in
einer grünen Oase.

In unmittelbarer Nähe zum Stadtpark Steglitz und des Teltow-Kanals, befindet sich die grüne und ruhige Wohngegend. Die Lage zeichnet sich durch viel Grün und eine entspannte Ruhe aus, insbesondere die Wassernähe lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Im weiteren Umfeld befinden sich Restaurants und Cafés sowie ruhige Grünanlagen, wie zum Beispiel der Steglitzer Stadtpark. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein ist der Botanische Garten, der artenreichste Garten Europas.

Der Bezirk Steglitz ist ein gutbürgerlicher und beliebter Berliner Stadtteil mit hoher Lebensqualität. Das Viertel befindet sich unweit der City-West. Die grünen Oasen, der Wannsee und der Grunewald sind in unmittelbare Nachbarschaft. Die Bewohner des Bezirks Steglitz nutzen gern das Ufer des Teltowkanals zum Joggen, Radfahren oder auch für entspannte Spaziergänge. Wer es ganz ruhig haben will, genießt im Steglitzer Park ein Picknick unter freiem Himmel.

Das Neubauprojekt ist verkehrsgünstig gelegen. Die S-Bahn- station Südende ist fußläufig erreichbar. Durch gute Busanbindungen kann innerhalb weniger Minuten die Schlossstraße oder der Bezirk Lankwitz erreicht werden. Die Stadtautobahn ermöglicht zudem eine schnelle Anbindung mit dem Auto. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf wie Supermärkte aber auch andere Versorgungseinrichtungen wie Apotheken, Arztpraxen und Krankenhäuser befinden sich in der näheren Umgebung. Abwechslungsreiche Dienstleistungen, die nur in der Hauptstadt angeboten werden, sind hier gleich „um die Ecke“. Diverse Einrichtungen wie Kitas, Horts und Schulen sind in der Nachbarschaft vorhanden. Die Schlossstraße gehört zu den wichtigsten Einkaufsmeilen in Berlin, und ist von der Borstellstraße in 5 min Autofahrt erreichbar. Im Allgemeinen kann die Infrastruktur in der Gegend als hervorragend bezeichnet werden.

Zum Lageplan